Alle Jahre wieder...

Der Christbaum residiert vorsaisonal anmutend seit Wochen am Hauptplatz, gefolgt von Beleuchtungs- und Dekorationskörpern, die die stillste Zeit im Jahr einläuten wollen.
Von Jahr zu Jahr gerät die innerlich verordnete Entschleunigung hin zum Frohen Fest zur Notbremse, um dem Wunder in Bethlehem seine Bühne zu bereiten.
Auch wir betreten diese an diversen Orten gerne:
So Dorothee Steinbauer an den Adventsonntagen – 4., 11. Und 18. Dezember um 19 Uhr im Dramagraz mit dem Programm WINTERENGEL … alle Jahre wieder…
gemeinsam mit ihrer Kollegin TESSA GASSER, musikalisch bestens begleitet von REBECCA ANOUCHE und ihrem Trio ANOUCHE BLU. Termine (nach unten scrollen!)
Steinbauer&Dobrowsky und REINHARD ZIEGERHOFER präsentieren
neben Nestroys FRÜHERE VERHÄLTNISSE und dem literarischen Programm WEIHNACHTSEINKÄUFE
AUF AMOL - HEILIGE NACHT von Ludwig Thoma - Termine (nach unten scrollen!) -
an kleineren Orten in der Steiermark.
Doch, wie John Updike warnt, "...sogar das Lametta ist geladen."
Ein Blick auf die große Bühne der Welt offenbart Schauplätze, an denen es für die stillste Zeit des Jahres zu stürmisch zugeht. Wir meinen, auch das fordert seinen Raum auf den Brettern, die die Welt bedeuten.
Kaum einer hat die Geschichten um Gewalt, Machtlust und -missbrauch so archaisch, analytisch und lustvoll enttarnt wie William Shakespeare.


Kenny Meadows, britischer Karikaturist und Illustrator zu Shakespeares Theaterstücken (1790-1874)

Beim Erklimmen der großen Bühne ist uns Urs Widmer ein verlässlicher und inspirierender Begleiter, der uns den Machenschaften der Mächtigen unterhaltsam und dadurch beängstigend klar näherkommen lässt.

Freuen Sie sich mit uns auf einen experimentellen literarischen Brückenschlag, die nächste Theaterproduktion, unsere Version von Richard III., Anfang 2017.
Dorothee Steinbauer und Wolfgang Dobrowsky